Mitgliederversammlung vom 18.03.2014

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereines,
auf unser Hompage wurde ja schon der neu gewählte Vorstand vorgestellt und abgebildet. Alleine der Umstand, das der komplett zuvor gewählte Vorstand an der Spitze mit Dr.Jens Uwe Kukla, Gerhard Schindelhauer und Wolfgang Renner nicht mehr angetreten sind, läßt vielleicht nicht anwesende einiges vermuten, was aber in keinster Weise an dem ist. Bereits seit April 2013 hat Dr.Jens Uwe Kukla daran gearbeitet, aus seiner Sicht geeignete Nachfolger zur Übernahme der Amtsgeschäfte im Vorstand für sich, Gerhard und Wolfgang zu finden. Er und Gerhard Schindelhauer haben von Beginn vor 10 Jahren (August 2004) dem Verein als Vorsitzender und Stellvertreter (9 Mitglieder) gegründet, aufgebaut, ausgebaut und zu seiner am 18.03.2014 stattlichen Größe von z.Zt. 108 Mitgliedern anwachsen lassen. Das verdient allerhöchsten Respekt und Anerkennung, das auch der anwesende Bundesvorsitzende unseres Verein Werner Kubitza in seiner Antrittsrede u.a. zum Ausdruck brachte. Selbstverständlich erhielten die ausgeschiedenen nicht nur einen Blumenstrauß zum Dank, sondern darüberhinaus auch ein Präsent. Das haben sie sich verdient. Was mich am Rande auch sehr freut ist die Tatsache, da die Vertreterinnen und Vertreter der Hilfsmittelfirmen, Mitglieder unseres Vereines sind. Danke werte Damen und Herren!!! An diesem Tag wurde sehr viel aus vollem Herzen danke gesagt, so auch an Hannelore Kukla als still im Hintergrund tätig, umsichtig gute Seele. Renate Schelter die wieder zuverlässig als Mandatsprüferin einen guten Job gemacht hat, und 37 wahlberechtigt, anwesende Mitglieder(40 %) bekannt geben konnte. Souverän und gekonnt hat auch Michael Köhler als Versammlungsleiter agiert und schließlich am Ende der Versammlung dem neuen Vorsitzenden Michael Ley das Schlusswort überlassen. Am 25.03.2014 wurde bei unserem Notar und Rechtsanwalt Jupe dann der für das beim Amtsgericht geführte Vereinsgregister der neu gewählte Vorstand manifestiert. Nun gibt es kein zurück mehr. Im Sinne der Abschlussworte unseres neuen Vorsitzenden Michael Ley hoffen wir den Anforderungen und Aufgaben zur Zufriedenheit von Euch, unseren Mitgliedern, Freunden, Partner und Unterstützer des Vereines gerecht zu werden. Für konstruktive Kritik, Anregungen und Unterstützung haben wir im Vorstand überhaupt nichts einzuwenden, ganz im Gegenteil, ohne Euch sind wir nichts. In diesem Sinne auf in die Zukunft
Ihr/Euer
Manfred Götze
Schatzmeister

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.