Aktuelle Treffen

Unsere aktuellen Treffen
Wir gestalten unsere Treffen in der Regel als Einheit von inhaltlicher Information und geselligem Beisammensein, denn wir wollen es nicht nur bei einem ausschließlich gemütlichen Beisammensein belassen. Wir müssen deshalb Termin und Ort den Wünschen bzw. Bedingungen unserer Referenten anpassen. Aus diesem Grund können wir auch keinen festen Rhythmus incl. Ort fixieren. Die Einladung an die Mitglieder erfolgt durch postalische oder Mail-Information.

Die Teilnahme an diesen Treffen steht neben unseren Mitgliedern auch ehrlich Interessierten an unserer Arbeit offen (ausgenommen vereinsinterne Veranstaltungen). Diese können sich mittels dieser Website über Termin, Ort und Thema informieren. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei und an keine formellen Bedingungen gebunden.

  • Der Vorstand bittet alle Mitglieder und Freunde des Vereins um Vorschläge oder Themen für unsere weitere Arbeit, insbesondere zu den Treffen. Bitte mailen Sie uns Ihre Vorschläge.
    jensuwekukla@arcor.de oder info-port@kehlkopfoperierte-berlin.de
    Oder rufen Sie an: 030 544 09 98 oder 030 25 04 92 19

Nächste Termine:

Mittwoch, 21. Juni 2017, 16:30 Uhr
Ort: DTZ – Diagnostisch Therapeutisches Zentrum am Frankfurter Tor
Thema: „Aktuelle Diagnostik und Therapie bei der medizinischen Versorgung von Kopf-Hals-Patienten“
– z.B. neue Bestimmungen zum PET-CT

Hier das Programm als PDF

 

Samstag, 5. August 2017, ab 15 Uhr
Sommerfest in Grünau

 

 

Letzte Treffen des Vereins:

Donnerstag, 18. Mai 2017, 17.00 Uhr
Ort: Charité Virchow Klinikum (CVK), Lehrgebäude, Kursraum 1, Forum 3
Thema: Welche Bedeutung hat die MKG (Mund-Kiefer-Gesicht) Medizin für Patienten mit Halstumoren?
„Eine Krebserkrankung des Halses kann auch den Mundraum erreichen!“
Referent:
PD Dr. Dr. Jan Dirk Raguse, Leitung der MKG im CVK und CBF

Jährliche Mitgliederversammlung
Freitag, 17. März 2017 (vereinsintern)

Ort: Charité Virchow Klinikum (CVK), Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Intern: Westring 1, Verwaltungshochhaus, 7. OG, Konferenzraum
Der Tätigkeitsbericht wurde verabschiedet und der Vorstand wurde entlastet.

17. Februar 2017
Ort:
Charité Virchow Klinikum (CVK), Westring 1, Verwaltungshochhaus, Konferenzraum
Seit 2 Jahren wird das erste Treffen im Jahr von unseren Hilfsmittelfirmen bestritten.
So auch in diesem Jahr.
Themen: Probleme mit Hilfsmitteln und ihre Lösung durch die Hilfsmittelfirmen
Viele Gespräche in individueller, lockerer Atmospäre

Weihnachtsfeier 2016 am 5. Dezember 2016
Ort:
Restaurant Spreeblick/Zillestuben im Nikolaiviertel, Spreeufer 3, 10178 Berlin
Wie in jedem Jahr treffen wir uns zu einem besinnlichen Beisammensein an dem bekannten Ort

12. Oktober 2016, 16.00 Uhr
Ort:
Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam, Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam
Vortrag: „Aufbau einer Klinik in Erithrea“, Dr. Ansgar Book u. Prof. Jungehülsing
Eingeladen hatte uns Prof. Jungehülsing, Chefarzt der HNO des EvB Klinikums

Samstag, 10. September 2016, Symposium mit dem CCCC, CCM
Einlass ab 08:30 Uhr, Beginn 9:45
Ort: Charité Campus Virchow-Klinikum, Hörsaal 6, Mittelallee 10
Thema: „
SPÄTFOLGEN BEI THERAPIEN VON KOPF-HALS-TUMOREN

18. Mai 2016
Ort:
Vivantis Klinikum Neukölln, Rudower Straße, Raum 0.085
Thema: „Nachsorge unter spez. Berücksichtigung adjuvanter Radiotherapie“
Ein Vortrag von Frau Prof. Feyer.
Zu Gast war der Chefarzt der HNO, PD Dr. Schilling

17. März 2016
Ort:
Charité Virchow Klinikum (CVK), Westring 1, Verwaltungshochhaus, Konferenzraum
Thema: Jährliche Mitgliederversammlung
Der Bericht des Vorstandes vor der Mitgliederversammlung und Entlastung des Vorstands

Donnerstag, 18. Februar 2016
Ort:
Charité Virchow-Klinikum (CVK), Westring 1, Verwaltungsgebäude, Konferenzraum
Thema:
neue und alte Hilfsmittel/Neuigkeiten und Fragen an die Hilfsmittelfirmen

Weihnachtsfeier
Donnerstag, 10. Dezember 2015
in den Zillestuben am Spreeufer  im Nikolaiviertel

29. Oktober 2015
Ort: Charité Virchow-Klinikum, Westring 1, Verwaltungsgebäude, Konferenzraum, 7. OG
Thema:
Auswirkungen von Halstumoren auf Nase und Ohr
Referent: PD Dr. med. Önder Göktas

Eine sehr interessante Veranstaltung mit reger Beteiligung von Vereinsmitgliedern.
Der Vortrag von Dr. Göktas war ausdrücklich auf die Zwischenfragen der Zuhörer ausgerichtet. Dadurch wurde das Treffen eine gelungene Sache.
mehr …

2. September 2015,
Ort: Charité Mitte, Invalidenstr. 80, CCCC, Konferenzraum
Referentin: Frau Dipl.Psych. Esther Brodkorb
Thema:
Psychische Belastungen im Zuge einer Krebserkrankung und ihrer Therapie.
mehr…

Unser Tagesseminar in Buckow am 03. Juli 2015
Ort:
Immanuel Klinik Buckow Märkische Schweiz
Thema: Schluckstörungen, Dysphagie

Die äußeren Umstände waren für das Tagesseminar leider nicht nur günstig: Das Wetter war zwar klar mit strahlendem Sonnenschein, aber die Temperaturen waren mit 35 °C recht unerträglich.
Trotzdem fanden 28 Mitglieder/Teilnehmer den Weg ins idyllische Buckow in der Märkischen Schweiz.
Zunächst begrüßte uns die sehr freundliche Hausdame und zeigte uns das Klinikgebäude und die therapeutischen Räumlichkeiten, vom Erd-/Kellergeschoss mit Schwimmbecken bis in das helle Turmzimmer zu oberst. Von dort hatte man einen guten Blick auf die nähere Umgebung.
Frau Dr. Bartels-Reinisch begrüßte unsere relativ kleine Gruppe als medizinische Leiterin der Immanuel-Klinik Buckow.
Frau Thäle als Diätassistentin berichtet aus der Praxis über Ernährungsstrategien bei Dysphagie.
Danach folgte das Mittgsessen im Speisesaal des Hauses.
Hauptreferent war der Ltd. Oberarzt der HNO Abteilung des Unfallkrankenhauses Berlin, Dr. Seidl.
In einem  beachtenswerten Vortrag machte uns Dr. Seidl mit den Details des Schluckens und den Störungen des Schluckvorgangs bekannt.
Das Referat war mit dem Schwerpunkt auf Patienten mit Halstumoren nach deren Therapie modifiert worden.
Als renommierter Spezialist für Schluckstörungen (nicht nur bei LE-Patienten) erklärte uns Dr. Seidl anschaulich die Möglichkeiten der Therapie bei Problemen in der Nahrungsaufnahme.
Außer unserem Verein lauschten auch einige Mitarbeiter der Klinik und Interessierte von Außerhalb dem Vortrag.

Ich möchte Dr. Seidl an dieser Stelle ganz herzlich danken, dass er trotz Zeitnot (OP-Termine) zu uns gekommen ist.

Gegen 15.30 Uhr ging es trotz Hitze auf den Schermützelsee, wo wir (bei etwas Fahrtwind) Kaffee und Kuchen genießen durften.
Um 16.30 Uhr endete die Veranstaltung.

08. Mai 2015, 15:00 Uhr
Ort:
Vivantis Klinikum im Friedrichshain, Tenne (Veranstaltungsraum unter dem Dach)
Thema: Diagnosemethoden
Referenten: PD Dr. Plotkin, Nuklearmedizin und Facharzt Marius Oepke der HNO-Abt. des Vivantes Klinikum Friedrichshain
Diagnostik von Halstumoren, Kriterien f. best. Methoden etc./bildgebende Verfahren
weitere Einzelheiten …

Dienstag, 10. März 2015, 15:00 Uhr
Ort:
Charité Virchow Klinikum (CVK),  Verwaltungshochhaus, Konferenzraum
Thema: Jährliche Mitgliederversammlung
Der Bericht des Vorstandes wurde von der Mitgliederversammlung bestätigt und der Vorstand entlastet

Mittwoch, 04. Februar 2015, 15:30 Uhr
Ort:
Charité Virchow Klinikum, Verwaltungshochhaus, Konferenzraum
Thema: Aktuelle Hilfsmittel und  deren Anwendung für Laryngektomierte und Teiloperierte des Kehlkopfes
Referent: Herr Kaminski, Fa. Atos, Herr Brüggemann, Fa. Fahl und Frau Salzmann, Fa. Heimomed
Es konnten eine Menge Fragen bzgl. unserer Hilfsmittel gestellt und beantwortet werden!

Weihnachtsfeier
Donnerstag, 11. Dezember 2014
im Restaurant und Café Spreeblick am Spreeufer im Nikolaiviertel
Wieder  mit Herrn Piloth und den Fun Dancern
mehr…

Symposium mit Dr. Dommerich in der Charité
Temin: Samstag, 22. November 2014
Ort: Charité Campus Mitte, Berlin, Hörsaal der Inneren Medizin, Sauerbruchweg 2, Südflügel
s. Symposiumsflyer

Dienstag, 09. September 2014
Ort:
Charité Virchow Klinikum (CVK), Westring 1, Verwaltungshochhaus, Konferenzraum, 7. OG
Thema: Stimmrehabilitation nach Laryngektomie oder Teilresektion des Kehlkopfes
Referent: Direktor der Klinik für Audiologie und Phoniatrie Prof. Dr. Gross
Campusadresse: Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Fotos hier


Termin: 24. August 2014
Jubiläumsfeier – 10 Jahre Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Berlin und Umland
Eine gelungene Veranstaltung !
Ort: Vereinslokal der RG Rotation in Karolinenhof/Grünau
Sportpromenade 23, 12527 Berlin
Mehr…

25. Juni 2014, Mittwoch, 16 Uhr
Vereinstreffen im Gertraudenkrankenhaus in Wilmersdorf
Ort: St. Gertraudenkrankenhaus,
Paretzer Str. 12, 10713 Berlin
Erreichbar vom S- und U-Bahnhof Heidelberger Platz (S-Bahn-Ring), Bushaltestelle Brabanter Platz oder Birger-Forell-Platz je vier Minuten Fußweg

Referent: Ltd.  OA Dr. Zakarneh, OA Dr. Lindemann, HNO
Themen: „Funktionsstörungen nach Laryngektomie“ und „Stimmventile“.
Wir hörten einen sehr guten wie umfassenden Fachvortrag für Patienten von Dr. Zakarneh über das o.g.  Thema.

Bericht von Manfred Götze hier

18. März 2014
Mitgliederversammlung
Neuwahl eines neuen Vorstandes und Entlastung des alten Vorstandes
Ort: Charité Virchow Klinikum (CVK), Verwaltungshochhaus, 7. OG
– Verabschiedung von Dr. Jens-Uwe Kukla und des Vorstands aus dem Amt
– Wahl eines neuen Vorstands: s. Neuer Vorstand, neue Ehrenmitglieder

7. Januar 2014
Referent: RA Jupe
s.a. Treffen am 07.02.13
Thematik Betreuungs- und Patientenverfügung
Ort: Charité Virchow Klinikum (CVK), Verwaltungshochhaus, 7. OG

5. Dezember 2013
Weihnachtsfeier
mit Tanzperformance
Ort: Restaurant und Café Spreeblick am Spreeufer
Wie die Feier in dem Restaurantbereich der Zillestuben war berichtet Manfred Götze hier.

19. Oktober 2013
Tagesseminar für Vereinsmitglieder
Ort: Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam
Thema: Nachsorge nach Krebstherapie mit div. Einzelvorträgen
Referenten:
Prof. Dr. med. Jungehülsing, HNO-EvB Klinikum u.a.
Anschließend: Schiffstour
Fotos von L. Adler hier
Auf Wunsch mailen wir die PowerPoint-Folien (soweit gestattet) zu
unter michael(at)miley.de
Bericht Manfred Götze s. hier

11. September 2013
Ort:
Helios-Klinikum Berlin-Buch, Konferenzraum der Cafeteria
Thema: Einheit von moderner Diagnostik und modernster Strahlentherapie – Möglichkeiten und Grenzen
Die modernen Geräte der Radiologie waren zu besichtigen.
Referent:
Prof. Dr. Krempien, Ltr. der Strahlenklinik im Helios-Klinikum Berlin-Buch

s. Bericht von Manfred Götze

19. Juni 2013
Ort:
Charité Campus Virchow, Verwaltungsgebäude, 7. OG, Konferenzraum
Thema: Probleme bei Stimmprothesen
Referent:
Herr Dr. Dommerich, ltd. Oberarzt Charité, Campus Mitte

shv treffen am 19.Juni 2013

Vereinstreff am 19.Juni 2013 (Foto: L. Adler)

Kommentar: Manfred Götze zu diesem Treffen … (lesen)

 

16. Mai 2013, 15.00-18.00 Uhr, Schiffstour
Ort: Riedel-Schiff „Spreediamant“

Thema:
Hilfsmittelproblematik

Referentin: Frau Maretzky zur neuen Hilfsmittelrichtlinie
Nach dem interessanten Vortrag von Frau Maretzky ergab sich bei Kaffee und Kuchen  in gemütlicher Runde vor allem ein Erfahrungsaustausch mit den Hilfsmittelfirmen.

Mitgliederversammlung (satzungsgemäßes Jahrestreffen) am 21.03.2013
Ort:
Konferenzraum im Verwaltungsgebäude, Charité Campus Virchow

Dr. Kukla referierte die Aktivitäten des vergangenen Jahres (Vortrag)
Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand und erneuerte sein Mandat.

07.  Februar 2013
Ort: Charite, Campus-Virchow, Verwaltungsgebäude am Westring, Konferenzraum (7. OG)
Thema: Medizinrecht
Referent: Frau Rechtsanwältin Beyer-Jupe
Frau Beyer-Jupe hat die anwesenden Vereinsmitglieder und Gäste in einem halbstündigen Vortrag mit den neuesten Veränderungen im Medizin- bzw. Patientenrecht  informiert.

Ein Punkt war das neue Patientenrechtegesetz, dass entsprechende Artikel im BGB und SGB regeln soll. Es geht in erster Linie um das Verhältnis Arzt-Patient. Welche Rechte hat der Patient im Konfliktfall, und was kann er tun?
Er hat z.B. ein Einsehrecht in die eigene Akte.

Treffen07_02_2013

Vereinsmitglieder und Gäste im Virchow-Klinikum

Wie wirkt sich das Wirtschaftlichkeitsgebot auf die Patienten aus?
Was bedeutet das „gedeckelte“ Budget des Arztes für jeden Einzelnen?

Diese und viele andere Fragen hat Frau Beyer-Jupe beantwortet und damit ein wenig Licht in das juristische (vermeintlich) Dunkel geworfen.
Fotos…

 

Weihnachtsfeier
02. 12.2012
Ort: Berlin Nikolai-Viertel, Zillestuben am Spreeufer im Restaurant und Café Spreeblick
Fotostrecke Weihnachtsfeier

07.11.2012
Ort: Charite, Campus-Virchow, Verwaltungsgebäude am Westring, Konferenzraum (7. OG)
Thema: „Ein Rezidiv – was ist möglich?“
Was kann die Medizin tun, wenn der Krebs wiederkehrt?
Anschließend Fragestunde und Erfahrungsaustausch
Referent: Frau Dr. med. Becker, Charité, Campus-Virchow, OÄ HNO-Abt

Fotos

 

Symposium
22.09.2012

Ort: Kulturbrauerei Berlin (Schönhauser Allee)
Thema: Diagnostik bis Nachsorge von Kopf-Hals-Tumoren in speziellen
Einrichtungen
Referenten: Helios-Klinikum Berlin-Buch, Abt. HNO, Selbsthilfeverein
Leitung: Prof. Dr. med. M. Bloching, Chefarzt

Handout der Vorträge auf E-Mail Anforderung (miley(at)t-online.de, s.a. Kontakt)
siehe auch …

23. Juli 2012
Tagesseminar in Buckow, Reha-Klinik
Vortrag Frau van Beek, Psychologin

mehr…

Mittwoch, 06. Juni 2012
Ort: Charite, Campus-Virchow, Konferenzraum im Verwaltungsgebäude
Thema: Schmerztherapie
Referent: Herr Dr. med. Storek, Charité Campus Virchow

mehr …

Mitgliederversammlung                                                                                 
(vereinsinterne Veranstaltung)
Mittwoch, 21. März 2012, 15:00 Uhr
Auf Vorschlag des Vorstandes wählte die Mitgliederversammlung (MV) einstimmig Herrn Michael Köhler als Versammlungsleiter. Die MV war beschlußfähig.
Danach wurden vorgetragen:                                                          der Tätigkeitsbericht vom Vorsitzenden  für 2011
der Finanzbericht vom Schatzmeister für 2011
der  Revisionsbericht vom Schatzmeister für 2011
(Das war erforderlich, da der Verantwortliche für die Revision aufgrund eines Augenleidens um die Prüfung durch den Steuerberater und vereidigten Buchprüfer gebeten hat, der gleichzeitig den Finanzabschluß erstellt.)
Das Prüfungsdokument des Steuerberaters bestätigte die  vollständige Ordnungsmäßigkeit der Finanzführung.
Die Berichte für  das Jahr 2011 wurden von der MV bestätigt und der Vorstand entlastet.

 

 

 

 

Der Vorstand bittet alle Mitglieder, Freunde und Interessierte um Vorschläge für weitere Themen für Treffen und Seminare. Jede Anregung ist willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.